/

lyrics

Ich war der Herr in meinem Reich
ich saß als König auf dem Thron
Ich war der Herrscher, war Regierung war die Macht
hielt alle Fäden in der Hand

Ich wollte nie ein König sein
die Krone setztet ihr mir auf mein Haupt
Ich nahm sie an und ich trug schwer an dieser Last
ich frag mich noch wie es jemals dazu kam

In diesem Jahr
gibt es nichts anderes
als den Abend vor der Nacht
das Warten auf den Tag
In diesem Jahr
gibt es nichts anderes
als den Abend vor der Nacht
das Warten auf den Tag

Ich war der Herr in meinem Reich
und stehe nun vor eurem Gericht
Ich war der Herrscher, war Regierung war die Macht
hielt alle Fäden in der Hand

In diesem Jahr
gibt es nichts anderes
als den Abend vor der Nacht
das Warten auf den Tag
In diesem Jahr
gibt es nichts anderes
als den Abend vor der Nacht
das Warten auf den Tag

Hipp hipp hurra wir werden klar
wir werden frei sein
wir werden ganz sein
wir werden heil sein

credits

from Das weiße Schloss, released March 21, 2014

tags

license

all rights reserved

about

Zehn Meter Feldweg Hamburg, Germany

Wenn sich die Nacht über die kleine Brachfläche in Hamburg Altona legt, können die Kaninchen die hier leben und mutig genug sind ihren Bau zu verlassen, sonderbare Klänge vernehmen. Denn nicht weit von hier werkelt die Band „Zehn Meter Feldweg“ an ihren Stücken.

Begonnen hat alles viel weiter draußen, Ende der 90er Jahre, nahe den Feldern, die an den Süden Hamburgs grenzen.
... more

contact / help

Contact Zehn Meter Feldweg

Streaming and
Download help